Unsere neuen Bewohner

Im Kuhstall ging’s in letzter Zeit ganz schön rund!
Dürfen wir vorstellen:
Unsere „großen“ Kälber Ilvo, Lucy und Elisa!
Weiterhin unsere Zwillinge Susi und Strolch (geboren am 3.Dezember 2022)
sowie unser Nikolaus-Kalb Christiane (tatsächlich geboren am 6. Dezember 2022!).

Wollt ihr wissen, woher der Name Christiane stammt? In dieser Woche sind Schülerinnen und Schüler der Christian-Morgenstern-Schule bei uns zu Gast auf dem Schulbauernhof. Die haben sich gemeinschaftlich für das weibliche Pendant ihres Schul-Namensgebers entschieden! Schöne Idee! 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Planung für das nächste Jahr

Auch wenn Corona wirklich schwierig für den Schulbauernhof war: Immerhin haben auch auf dem Tannenhof Videokonferenzen Einzug gehalten. Da können auch sehr weite Entfernungen der Fördervereins-Mitglieder (hier in kleiner Besetzung) mal ganz schnell elektronisch überbrückt werden. 🙂

Merkt euch bitte schon einmal den Termin für das nächste Hoffest: Am Samstag, den 15. April 2023 geht’s wieder rund auf dem Bauernhof. Das neue Motto lautet „Unsere kleine Farm“. Seid gespannt!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Freie Fahrt für Freiwillige

Freiwillige leisten einen unglaublich wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft! Wir wünschen uns, dass dieses wertvolle Engagement mehr Anerkennung und Wertschätzung erlangt!

Deshalb unterstützen wir die Forderung beim Aktionstag #freiefahrtfuerfreiwillige am 05.12.2022:
Kostenfreie oder kostengünstige ÖPNV-Tickets für alle Freiwilligen in Deutschland!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Hoffest 2022

Wir feiern wieder unser legendäres Hoffest!

Nehmt euch bitte daher am Samstag, den 23.4.’22 nichts anderes vor!

Übrigens: Wir würden uns freuen, wenn sich unsere Besucherinnen und Besucher freiwillig an die 3G-Regeln halten und in Räumen eine Maske tragen würden. Vielen Dank! 😀

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Impressionen vom Tannenhof

Zum Glück konnte im Jahr 2021 doch wieder eine ganze Menge fröhliches Leben auf dem Tannenhof stattfinden. Hier ein paar Fotos aus den letzten Wochen und Monaten, die das belegen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wir sind die neuen FSJlerinnen!

Hallo, wir, Sara und Tabea, sind seit dem 1.September 2021 die neuen FSJ- lerinnen auf dem Tannenhof.
Wir beide haben dieses Jahr unser Abitur erfolgreich bestanden und freuen uns nun, etwas Abstand von Hausaufgaben und Klausuren zu gewinnen, bevor wir nächstes Jahr anfangen wollen, Grundschullehramt zu studieren.
Da wir während des FSJs hauptsächlich mit Grundschulkindern arbeiten, können wir bereits viele Erfahrungen in diesem Bereich sammeln.
Bei unserer Bewerbung stand aufgrund der Corona-Situation noch nicht fest, ob überhaupt Klassen auf den Hof kommen dürfen.
Daher sind wir besonders dankbar für alle Kinder, mit denen wir Kuchen backen, Kaninchen versorgen, Katzen füttern, Hühner streicheln oder auch Ställe ausmisten dürfen.

Wir sind gespannt, was das nächste Jahr an Erlebnissen, Glücksmomenten, aber auch Herausforderungen für uns bereithält.

Bis bald auf dem Tannenhof
Sara und Tabea

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Vorstellung unser FSJler

Hallo,
wir sind Linn und Jan und sind seit dem 1. September 2020 auf dem Tannenhof, um hier unser FSJ zu machen.
Nach unserem Abitur wollten wir dem Lernalltag entgehen. Deshalb haben wir uns für ein FSJ auf dem Tannenhof entschieden. Hier kann man mit anpacken, sich sozial engagieren und mit Kindern arbeiten. Dabei war uns bewusst, dass der Anfang sehr durch landwirtschaftliche Arbeiten geprägt sein wird, da durch Corona bedingt erst wieder ab Februar Klassenreisen stattfinden dürfen.
Obwohl die Arbeit abwechslungsreich ist und Spaß macht, freuen wir uns, wenn wieder Kinder auf den Hof kommen dürfen, um ihnen zu zeigen woher unsere Lebensmittel kommen.
Viele Grüße Linn und Jan und hoffentlich bis bald.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tannenhof zu Corona-Zeiten, Teil 3

Katze

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Leckeres vom Tannenhof!

 

Kuh-f-Laden

Ökologisch hergestellte Lebensmittel aus der Region gibt es jetzt in unserem KuhFLaden!

In unserem Sortiment:

Kuhfladen 2020, 4– Frisches Schweinefleisch
– Fleisch (tiefgefroren)
– Bratwürstchen
– Hausmacher Wurst
– Bio-Eier
– Weichkäse
– Butter
– Marmeladen
– Salat, Gemüse (nur zu Erntezeiten)

Öffnungszeiten: jeweils von 9:30 Uhr – 12:30 Uhr
an folgenden Tagen:
Kuhfladen 2020, 1Do., 28.05.
Do., 04.06.
Mi., 10.06.
Do., 18.06.
Do., 25.06.

Verkaufsstelle:
Innenhof, an der großen Tür zum Speisesaal (siehe unteres Foto)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 🙂

Kuhfladen 2020, 5

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Vor 20 Jahren wurde eine Vision Wirklichkeit!

alter TannenhofAls Familie Hoffmann im Mai des Jahres 2000 auf dem Tannenhof einzog, konnte man sich noch nicht einmal mit viel Phantasie vorstellen, dass hier einmal etliche Schulklassen wunderbare Klassenfahrten verbringen würden:
Zu diesem Zeitpunkt war der Tannenhof noch ein ganz normaler Aussiedlerhof mit Stallungen, Scheune und Wohnhaus.
Im Kopf von Luise und Goetz Hoffmann war dieser Traum eines Schulbauernhofs schon sehr präsent: Eine Zwischendecke müsste eingezogen werden, um eine Etage mit Übernachtungszimmern entstehen zu lassen, dort ein Aufenthaltsraum, hier eine Küche. Schmutzschleusen würde man brauchen, um den Dreck nicht ins Innere zu tragen. Auch eine Käserei und eine große Küche wären wichtig; das Hühnerhaus könnte man weiterverwenden…
alte NordseiteAus dieser Vision ist nach monatelangen Umbauarbeiten eine herausragende Bildungseinrichtung entstanden, die über eine reine „Location“ für Klassenfahrten weit hinausgeht. Die große Faszination ist geblieben, Kindern ein Verständnis davon zu vermitteln, wie Landwirtschaft und Ernährung zusammenhängen.
In den 20 Jahren seit dem Beginn ist viel Neues entstanden:
– Eine neue Scheune und ein Maschinenunterstand wurden gebaut,
– eine angrenzende Wiese konnte erworben und in eine große Fußballwiese umgewandelt werden,
– das Konzept der Arbeit mit den Kindern wurde ständig weiterentwickelt,
– die alljährlich stattfindenden Hoffeste sind zu einem wichtigen Event für die ganze Region geworden und
– die Ausbuchung des Schulbauernhofs zeigt, dass das Konzept eine wichtige Lücke in der Bildungs- und Erziehungsarbeit mit Kindern schließt.
Dieses Jubiläum werden wir beim Hoffest 2021 sicherlich ordentlich feiern.
Aber jetzt schon einmal auf diesem Wege:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und ein herzliches DANKESCHÖN, dass ihr vor 20 Jahren den Mut aufgebracht habt, in Allendorf etwas Besonderes zu schaffen! Gut, dass es euch Hoffmanns hier gibt! 🙂
Wir wünschen euch, dass ihr eure wichtige Arbeit noch lange fortsetzen könnt, damit noch viele Kinder und Jugendliche „Landwirtschaft leben und lernen“ können!

Stefan Kasper, Förderverein

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen