Bitte unterstützt diese Petition!

Seit Mitte März dürfen coronabedingt keine Klassenfahrten mehr auf den Tannenhof stattfinden. Zunächst hieß es, dass diese Regelung bis zu den Herbstferien gelten solle. Allerdings wurde sie nun bis ins Jahr 2021 hinein verlängert. Die vom Hessischen Kultusministerium versprochenen Gelder zur Übernahme der Stornokosten kommen leider nur sehr langsam bei uns an.
Keine Klassenfahrten heißt also: Keine Einnahmen, Kurzarbeit, weiterlaufende Fixkosten und eine unsichere Perspektive für die nähere Zukunft.
So wie dem Tannenhof geht es momentan etlichen Herbergen, Anbietern von Kinder- und Jugendfahrten, Erlebnispädagogen, Busunternehmen und vielen anderen Aktiven aus dem Bereich der Angebote für Kinder und Jugendliche. Werden nicht umgehend politische Entscheidungen getroffen, die weitere Unterstützungen für die oben genannten Berufsgruppen gewähren, wird es im kommenden Jahr viele Betriebe gar nicht mehr geben. Neben denen, die vor der Aufgabe Ihres Berufs stehen werden, sind vor allem die Kinder und Jugendlichen die Leidtragenden, denn mit einem deutlich ausgedünnten Angebot werden zukünftig nicht mehr alle in den Genuss von Klassenfahrten und Freizeiten kommen können.
Daher bitten wir alle Unterstützer, die unten verlinkte Petition zu unterschreiben! Streut die Information bitte gerne weiter, damit noch viele Unterschriften dazu kommen! Danke! 🙂
Zur Petition gelangt man, wenn man einfach auf das Bild klickt.

Petition Klassenreisen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s